Der 30 Millionen-Bau – Umstrittenes Bauprojekt in Oberasbach

In Oberasbach ist ein Bauprojekt geplant, das mit einer Investition von rund 30 Millionen Euro zu Buche schlägt. Eine große Nachricht, die aber nur im Kleinen publik gemacht wurde: Im Amtsblatt, auf der Homepage der Stadt und bei Facebook. Und so blieben viele Bürger uninformiert, obwohl es sich um das größte Bauprojekt in der Geschichte Oberasbachs handelt: Auf 30.000 Quadratmetern sollen unter anderem ein Hotel mit 159 Zimmern und eine Veranstaltungshalle für bis zu 1100 Personen entstehen.