Der Club ist wieder da – Der Schöpf bald weg!

Zwei Wochen lang ruhte das Leder am Valznerweiher. Gestern ging es dann wieder los für den Club. Nach der erfolgreichen Hinrunde mit zum Schluss fünf Siegen in Folge und dem dritten Tabellenplatz kann die Weiler- Elf völlig befreit in die Wintervorbereitung starten. Vier Wochen heißt es jetzt schwitzen und ackern für den Aufstieg. Natürlich immer unter den wachsamen Augen des Club-Anhangs. Einen werden sie wohl nicht mehr oft am Valznerweiher sehen- Alessandro Schöpf.