Der Club spielt in Hoffenheim

Der 1. FC Nürnberg spielt am Samstag beim Tabellenvorletzten aus Hoffenheim.Vier Spieltage vor Schluss hat die heiße Phase der Saison begonnen und  Club-Trainer Michael Wiesinger erwartet ein intensives Spiel. Nürnberg möchte möglichst schnell die Derbyniederlage aus den Köpfen bekommen, am besten mit einem Sieg. Dann hätte der Club sein Saisonziel, 40 Punkte, um einen Zähler übertroffen.