Der Club vor HSV-Spiel weiter im Verletzungspech

Am Sonntag steht für den Club Teil zwei der norddeutschen Wochen auf dem Programm. Und nach der Niederlage gegen Werder Bremen, soll gegen Hamburg alles besser werden. Ein Sieg ist fest eingeplant, obwohl Gertjan Verbeek aufgrund des Verletzungspechs weiter improvisieren muss. Da käme Verstärkung gerade richtig. Zum Beispiel ein Top-Stürmer. Der wurde dann auch gestern am Valznerweiher gesichtet. Einziges Manko, der Kandidat hat seine Profi-Karriere schon beendet.