Der Club will den zweiten Saison-Heimsieg gegen Regensburg!

Sieben Tore, sechsmal Videobeweis, drei Elfmeter – und das alles in einer Halbzeit. Das Spektakel vom vergangenen Freitag gegen Aue wirkt immer noch nach. Es ist ein Spiegelbild der bisherigen Club-Saison, eine Achterbahnfahrt Nürnberger-Art mit Führung, Rückstand, Aufholjagd – und am Ende Pleite Nummer drei. Für einen Neu-Clubberer war`s sogar die Bundesliga-Premiere.