Der Club will die FCN-Festung verteidigen!

7. Mai 2005 – Schlusspfiff in der Partie 1. FC Nürnberg gegen den VfL Bochum – Endstand 2:1 für den Club. Seitdem ist es dem FCN nicht mehr gelungen, Zuhause gegen die Nordrhein-Westfalen zu gewinnen – fast elf lange Jahr. Am Montag soll es jetzt aber so weit sein: Gertjan Verbeek und seine Mannschaft kommen in die Noris – und dann will die Weiler-Elf drei Punkte einfahren. Die Vorraussetzungen beim Club stimmen: 6 Siege in Folge – Tabellenplatz 3.