Der Entwurf steht fest: So soll die geplante StUB-Brücke aussehen

Der Entwurf für die geplante Stadt-Umland-Bahn-Brücke über den Rednitzgrund in Erlangen steht fest! Das Preisausschreiben hat ein Ingenieur-Büro aus München gewonnen. Rund zwei Jahre Bauzeit und 26 Millionen Euro Kosten sind für das Projekt eingeplant. Der S-förmige Brücken-Entwurf hat eine Gesamtlänge von 1.500 Metern. Das Besondere: Der bereits bestehende Radweg im Rednitzgrund wird mit einbezogen. Der Radweg soll direkt unter der Brücke verlaufen, wobei diese gleichzeitig als Dach fungiert. Außerdem soll die Brücke aus Stahl gebaut werden. Die Instandhaltungskosten für 100 Jahre sollen nur etwa 11 Millionen Euro betragen.