Der Gänseabschuss am Wöhrder See – Update im Aufreger Thema des Sommers

Es was DAS Aufreger-Thema des Sommers: Die Gänse am Wöhrder See. Die Tiere haben alles vollgekotet, und weil die neue Norikusbucht eigentlich für den Menschen und zum Baden gedacht war, mussten die Gänse weg. Wochenlang hat man nach Lösungen gesucht und auch zahlreiche durchprobiert. Die Letzte war dann das Abschiessen durch einen Jäger – und das hat für einen riesengroßen Tumult zwischen Tierschützern und der Stadt gesorgt. Heute, gut 3 Monate später, haben wir bei Bürgermeister Christian Vogel nachgefragt und wollten wissen, wie es jetzt weitergehen soll.