Der Platzkartenverkauf für den Grafflmarkt startet

Raritäten, Kurioses und persönliche Lieblingsstücke werden am 14. und 15. September wieder auf dem Fürther Grafflmarkt an den Mann gebracht. Seit gestern läuft der Vorverkauf für die Platzkarten. Wer selbst Gebrauchtes verkaufen möchte sollte schnell sein, denn in aller Regel sind die Plätze rasch vergriffen. Privatpersonen zahlen zwischen 33 und 66 Euro Standgebühr. Die Platzkarten gibt es an anerkannten Vorverkaufsstellen und unter reservix.de