Der Rothenburger Reitlerlesmarkt und seine Schmankerl

Der Reiterlesmarkt in Rothenburg gilt als ein echter Besuchermagnet. Die mittelalterliche Stadt verwandelt sich in diesen Wochen in ein regelrechtes Wintermärchen. Die vielen verwinkelten Gassen und Plätze rund um das Rathaus werden von Buden gesäumt. Besonders empfehlenswert: Die traditionellen Schneeballen, der weiße Glühwein und natürlich die extra-lange Feuerwurst. Seit über 500 Jahren gibt es den Markt – Höhepunkt sind zweifelsohne die Auftritte des „Reiterle“. Eine glückbringende Gestalt, ähnlich wie der Weihnachtsmann