Der Wiederaufbau läuft: Die St. Martha Kirche nach dem verheerenden Brand

Für die St. Martha Kirche heißt es nun aufatmen. Denn die Bestürzung war groß und der Schock saß tief, als 2014 der Dachstuhl in Flammen aufging – für die Gemeinde ein Desaster. Trotz der Verzögerungen liege die Bauzeit des Wiederaufbaus im Rahmen der geschätzten vier Jahre. 2018 soll das Gotteshaus in neuem Glanz erstrahlen – außen im altbekannten Stil und innen mit kleinen Modernisierungen.