Der Zensus geht in die nächste Runde: Interviewer gesucht!

Der Zensus geht in die nächste Runde. Auf die Vorbereitungsphase folgt jetzt die Durchführungsphase. So werden am 15.Mai die Personen gezählt, die an diesem Tag an den Stichprobenadressen wohnen. Aus dem Ergebnis dieser Stichprobe wird dann die Einwohnerzahl der Städte Nürnberg und Fürth hochgerechnet. Es fehlen aber noch rund 500 Interviewer, die sich an der ehrenamtlichen Tätigkeit beteiligen. Hierfür wird eine Entschädigung von bis zu 800 Euro gezahlt.