Der Zensus startet heute!

Heute startet mit dem Zensus 2022 die erste deutschlandweite Volkszählung seit 10 Jahren. Dazu sollen Daten zu den Themen Bevölkerung, Wohnraum, Mieten und Bildung innerhalb von drei Monaten erhoben werden. Ausgewählte Bürgerinnen und Bürger sind dabei verpflichtet, am Zensus teilzunehmen. Wer sich weigert, erhält ein Erinnerungsschreiben, dann eine Mahnung und zu guter Letzt droht Zwangsgeld. Die neuen Statistiken zur Zählung sollen dann im November 2023 veröffentlicht werden.