Die Abenteuer des Walter Költsch: Reise durch Tibet

Letztes Mal haben wir ihnen gezeigt wie unser Abenteurer Walter Költsch nach Tansania gefahren ist. Nicht aber etwa mit dem Flieger, sondern 16 000 km mit dem LKW. Bei ihm zu Hause erzählt er uns in einer losen Serie seine Geschichten. Diesmal zeigen wir ihnen Bilder von seiner Reise durch Tibet: Am Fuß des Himalaya entlang mit dem Fahrrad. Zur Vorbereitung musste er vor allem seine Kondition trainieren. Der Weg verläuft meistens auf einer Höhe von 5000 m – dort ist die Luft dünn. Und vor allem kalt: da friert es einen sogar beim Zuschauen.