Die Fürther Festung: SpVgg holt Punkt gegen Braunschweig

Die Spvgg Greuther Fürth bleibt auch im neunten Ligaspiel in Folge ungeschlagen. Am gestrigen Abend war der Aufstiegsaspirant aus Braunschweig zu Gast. Das Spiel endet torlos 0 zu 0. Der Sieg war durch einen gegebenen Elfmeter greifbar. Allerdings scheitert Niko Gießelmann am Braunschweiger Keeper. Ansonsten gibt es mal wieder nicht viel zu beanstanden. Das Team präsentiert sich – wie schon in den Wochen zuvor – in einer tollen Verfassung.