Die Fürther Innenstadt-Bibliothek boomt

Das zeigt eine erste Bilanz. In den gut zwei Wochen seit der Öffnung haben rund 11 000 Neugierige die Lese-Hochburg besucht. Besonders erfreulich sind außerdem die Neuanmeldungen. 368 Benutzerausweise wurden ausgestellt. Das sind fast doppelt soviele, wie normalerweise in einem ganzen Jahr. Der Andrang habe laut Oberbürgermeister Thomas Jung die „Erwartungen an den spektakulären Standort“ mehr als übertroffen. Die Innenstadt-Bibliothek bietet neben einer breiten Leseauswahl vor allem einen beeindruckenden Blick über die Dächer Fürths. Ein zusätzlicher Anreiz, der sich auszahlt.