Die Müllmenge wächst und wächst: Unterwegs mit einem Reinigungs-Trupp in der Nürnberger U-Bahn

Millionen Franken nutzen tagtäglich die öffentlichen Verkehrsmittel. Was an Bussen, Bahnen und Bahnhöfen natürlich nicht ganz spurlos vorüber geht. Denn die Menschen hinterlassen auf ihren Wegen auch immer Millionen Bonbonpapierchen, Kaffeebecher, Bäckertüten und und und. Andererseits erwarten die Fahrgäste natürlich keine rollenden Mülleimer und verdreckte Bahnsteige. Eine Riesenaufgabe, die tagtäglich viele fleißige Hände benötigt. Wir waren heute dabei, quasi an der vodersten Putz-Front…