Die Nürnberger Madonna-Kunstinstallation auf dem Kornmarkt

Die weltberühmte Holzskulptur der Nürnberger Madonna entstand 1520. In den vergangenen Jahrhunderten weit verbreitet widmen ihr der Konzeptkünstler Ottmar Hörl jetzt ganz besondere Aufmerksamkeit. In seiner avantgardistischen Installation mit rund 600 goldenen Madonnen verknüpft Hörl das phänomen mit der Kunst- und Kulturgeschichte und verwandelt den Kornmarkt für 2 Wochen zu einem temporären Kunst-Schau-Platz.