Die Nürnberger Sportlerehrung 2016

Am vergangenen Freitag wurden im Nürnberger Rathaus wieder Sportlerinnen, Sportler und Menschen die sich allgemein um den Sport verdient gemacht haben, geehrt. Insbesondere Randsportarten wie Ultimatee Frisbee, American Flag Football oder Faustball wurden bei der diesjährigen Veranstaltung gewürdigt. Sportler des Jahres wurde Surf-Weltmeister Sebastian Steudtner, Sportlerin des Jahres Frisbee-Spielerin Victoria Kraft. Die U 15 der Nürnberg Rams American Flag Football ist zur Mannschaft des Jahres gekürt worden.
Für gute Stimmung war das Rap-Duo „Brak´Lul“ mit Songs wie „NBG“ vor Ort, zwischen den Ehrungen wurde Garde- und Standarttanz aufgeführt.