Die Psychologie hinter den Wahlplakaten- Teil 1

Rot, gelb, grün oder doch schwarz? Spätestens am 15. September sollten wir die Antwort kennen. Denn dann müssen wir unsere Stimme per Kreuzchen abgeben. Auftakt für das Superwahljahr in Bayern ist die Landtagswahl. Eine Woche später geht´s dann bundespolitisch weiter. Und damit bis dahin Klarheit herrscht, welche Partei unsere Stimme gewinnt, wird jetzt schon kräftig die Werbetrommel gerührt. Wahlplakate säumen den Straßenrand. Provokante Parolen oder Publicity mit Persönlichkeit ?