Die SpVgg im DFB-Pokal- Über Aue in Runde 2

Zwei Spielen vier Punkte, darunter ein Unentschieden gegen die Multi-Millionentruppe aus Leipzig. Die SpVgg kann zufrieden sein mit dem bisherigen Saisonstart. Am Samstag steht Pflichtspiel Nr.3 an, nicht in der Liga, dafür im DFB-Pokal gegen Erzgebirge Aue. Ein Weiterkommen würde nicht nur  die verkorkste letzte Saison weiter vergessen lassen. Auch finanziell ist der DFB Pokal immer lukrativ. Der klare Auftrag: Weiterkommen. Die klare Tendenz: Müsste klappen.