Die SpVgg startet gegen Karlsruhe

Am Samstag um 13 Uhr geht’s los. Das erste Saisonspiel für die SpVgg Greuther Fürth, zu Hause gegen den Karlsrher SC.
Die vergangene Spielzeit der beiden Mannschaften war extrem unterschiedlich. Auf der einen Seite die Karlruher, die in der Relagation den Aufstieg verpasst haben, auf der andreen Seite das Kleeblatt, dass erst am letzten Spieltag den Abstieg verhindern konnte. Danach kam in Fürth der Trainerwechsel und damit die Hoffnung auf einen Neuanfang. Die SpVgg will jetzt vieles besser machen.