Die Vesperkirche zieht Zwischenbilanz

Soziale Kontakte machen glücklich. Wer in guter Gesellschaft ist, schläft zum Beispiel besser, wird seltener krank und lebt länger. Heißt – für junge, aber vor allem auch für ältere Menschen – raus aus der Isolation! Aber wie und wo? Eine Möglichkeit ist die Nürnberger Vesperkirche. Zusammen essen, beieinander sitzen und miteinander reden – das ist aktuell in dem Gotteshaus nicht nur möglich, sondern ausdrücklich erwünscht!