Die Würfel können fallen: Das Fürth-Monopoly ist fertig!

Monopoly – Das Spiel um Geld und Besitz ist einer der Spiele-Klassiker schlechthin. Generationen haben Straßen gekauft, Hotels gebaut und sich ins Gefängnis geschickt. Frischer Wind bläst durch die Schlossallee seit immer mehr Städte ihre personalisierten Versionen herausbringen. So wie jetzt auch in Fürth: Dort wäre eine Besonderheit des jetzt erschienenen Spiels auch in der Realität irgendwie eine charmante Vorstellung: Die gesamte Fürther Gustavstraße – überzogen mit Schall-isolierendem Dämmstoff. Klingt wie ein aberwitziger Versuch, den Streit um die Kneipenmeile zu schlichten oder ein neues Projekt des  Verpackungskünstlers Christo. Ist aber Realität – zumindest in der Welt der Spiele. Denn auf dem Spielbrett des neuen Fürth-Monopolys wird das Feld der Gustavstraße genau so schall-isoliert. Eine von vielen Ideen, die in die Kleeblatt-Version des Spiele-Klassikers gepackt wurde. Und die ist jetzt gerade noch kurz vor Weihnachten fertig geworden.