Diebstahl-Hotspot Hauptbahnhof? So ist die Situation in Nürnberg

Noch schnell eine Zugfahrt und dann kann das verlängerte Wochenende beginnen, oder auch der längst überfällige Besuch bei den Verwandten. Über zwei Milliarden Menschen sind im vergangenen Jahr mit der Bahn unterwegs gewesen; und das nicht immer mit positivem Ausgang. Das belegen die aktuellen Zahlen der Bundespolizei. Denn die Diebstähle in Zügen und am Bahnhof nehmen massiv zu. Im letzten Jahr wurden Deutschlandweit knapp 45 000 Menschen bestohlen – das sind 25 Prozent mehr als im Vorjahr. Und auch in diesem Jahr rechnet die Polizei mit einem weiteren Anstieg. Der Bahnhof als Langfinger Hotspot?