Diskriminierungsfreie Unternehmenskultur

Die Stadt Nürnberg verleiht zum dritten Mal den Preis für „diskriminierungsfreie Unternehmenskultur“. Damit werden lokale Firmen gewürdigt, die sich über gesetzliche Regelungen hinaus gegen Rassismus und Diskriminierung engagieren. Seit heute steht fest: der Preis wird Ende September an ein Logistikunternehmen verliehen. Der Geschäftsleitung sei vor allem wichtig, dass jeder Mitarbeiter seine Arbeit mit Stolz verrichten könne, so die Begründung der Jury.