DIY: Masken selber nähen

Zertifizierte Schutzmasken sind in der Coronakrise so gefragt wie nie. Aktuell sind aber nicht genügend vorhanden, selbst für Berufe mit Patientenkontakt werden die Vorräte knapp. Wer das Ansteckungsrisiko privat zum Beispiel beim Einkaufen oder in der Arbeit gering halten will, der greift also auf eine einfache Mund-Nasen-Maske zurück. Die kann mit dem passenden Equipment und etwas Geschick auch selbst hergestellt werden – Anleitungen dafür finden sich im Internet gerade viele. Wir haben zwei Varianten für Sie getestet.