DJK Vereinsheim geht an Luftflotte

Das leerstehende DJK Vereinsheim wird künftig den Faschingsverein „Nürnberger Luftflotte des Prinzen Karneval“ beheimaten. Das Gebäude in der Nähe der Theodor-Heuss-Brücke ist seit der Pleite des DJK Bayern verwaist. Nun hat die Luftflotte das Gebäude gekauft. Sie ist eine der größten Faschingsvereine in Nürnberg. Fraglich ist was mit den beiden angrenzenden Sportplätzen geschieht. Diese stehen ebenfalls noch zum Verkauf. Die Nürnberg Rams waren interessiert – wegen des Mangels an Parkplätzen kam der Deal aber nicht zustande.