DOC Spezial: Volksleiden Kurzsichtigkeit

Lesen ist für Sie kein Problem! Aber in der Ferne wird alles unscharf. Bekannte auf der anderen Straßenseite sind nicht zu erkennen, die Verkehrsschilder verschwimmen, der Film im Kino wirkt wie weichgezeichnet. Die Diagnose: Kurzsichtigkeit! Wer „kurz“-sichtig ist, kann in der Nähe einwandfrei sehen, aber alles, was weiter entfernt liegt, erkennt man nur mit Mühe und eher schlecht. Experten schätzen, dass mindestens jeder Dritte in Deutschland diese Fehlsichtigkeit hat.