Nürnberger Arzt mit neuer Idee: Vom Corona-Test zur Stammzellspende

Über eine Million Menschen werden derzeit wöchentlich mittels PCR- oder Schnelltest auf Coronaviren getestet. Mund auf, Stäbchen rein – fertig ist der Abstrich. Ein Abstrich, mit dem auch die Typisierung von Stammzellen-Spenderinnen und Spendern erfolgen kann. Und so will ein Nürnberger Arzt jetzt beim Corona-Test zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen.

Weitere Informationen zum Abstrich Drive-in gibt es hier.

Wer sich über die Stammzellspenden-Aktion informieren will kann das im Podcast „Der DocPod„.