Drachenlord verlässt Altschauerberg

Im mittelfränkischen Altschauerberg geht kehrt nun endlich Ruhe ein. Der umstrittene Youtuber Rainer Winkler besser bekannt unter dem Namen “Drachenlord” verlässt den Ort. Das kündigte er im Internet an. Seit Jahren war Altschauerberg Pilgerziel von unzähligen Anhängern und Gegnern des Drachenlords geworden. Einige sogenannte “Hater” rissen Zäune aus, zündeten Böller und bedrohten sogar Nachbarn. Es kam zu Anzeigen wegen Hausfriedensbruchs, Ruhestörung und zu Sachbeschädigungen. Der 32-jährige Youtuber steht unter anderem selbst wegen verschiedener Delikte im Zusammenhang mit seinen Gegnern vor Gericht. Seinen neuen Wohnort nannte er nicht.