Dringend gesucht: Nachwuchs im Nürnberger Gastro- und Hotelgewerbe

Können Sie sich vorstellen, eine Stunde auf das bestellte Schnitzel zu warten? Oder im Hotelzimmer das Bett mal schnell selbst zu beziehen? Zugegeben, etwas überspitzt formuliert, aber angesichts des großen Mangels an Auszubildenden kein ganz abwegiges Szenario. Besonders die Gastronomie- und Hotelbranche und Handwerker wie Bäcker und Metzger funken SOS. Seit Jahren werde es schwieriger – mancherorts sogar unmöglich – geeigneten und motivierten Nachwuchs zu finden. Und das, obwohl eigentlich genügend junge Leute auf Jobsuche sind.