DTM-Norisring: Erfolgswochenende für Marco Wittmann

„Ich habe mit dem Norisring noch eine Rechnung offen“. Das sagte Marco Wittmann vor dem Rennwochenende am Norisring. Kein Wunder, schon neun Mal ging der DTM-Pilot hier an den Start. Nie klappte es mit einem Podestplatz oder gar dem Titel. Das sollte an diesem Wochenende anders laufen. Mit einem Spezialhelm und voller Optimismus ging der Fürther an den Start. Und es hätte fast nicht besser laufen können. Samstag schaffte er Rang 3, die Krönung gab es dann beim Rennen gestern!