Durchbruch des Ost-Tunnels zum Nelson-Mandela-Platz

Von der Ostseite des Hauptbahnhofs direkt in die Südstadt zu gelangen – darauf wird seit Jahren gewartet. Jetzt ist aber ein Ende in Sicht. Die Bahn hat mit den Vorbereitungen für den Durchbruch des Ost-Tunnels zum Nelson-Mandela-Platz begonnen. Anfang März soll der offizielle Spatenstich folgen. Die Investitionssumme beträgt rund 3,7 Millionen Euro – Planungen und Ausführung sind darin enthalten. Einen Teil der Kosten wird die Stadt übernehmen. Der Tunnel-Durbruch kommt passend, denn im Frühjahr startet zudem die Neugestaltung des Nelson-Mandela-Platzes.