E-Werk neuer Pächter des Redoutensaal in Erlangen

Der Redoutensaal in Erlangen hat einen neuen Pächter. Das Kulturzentrum E-Werk hat jetzt den barocken Festsaal aus dem Jahr 1750 offiziell übernommen. In Zukunft soll dieser für Seminare und private Feiern aber auch andere Zwecke genutzt werden 

Inoffiziell hat das E-Werk den Pachtvertrag schon vor 2 Jahren übernommen, da der ehemalige Betreiber sich aufgrund von sinkenden Buchungszahlen zurückgezogen hat. Während der Pandemie konnte der Festsaal nur sehr eingeschränkt genutzt werden.