Ehrenamt während Corona: Flugbegleiterin hilft im Impfzentrum aus

Am Karsamstag sorgte das Impfzentrum in Röthenbach an der Pegnitz für ordentlich Aufruhr – freie Dosen Impfstoff wurden spontan an Personen ohne Impftermin vergeben – über Social Media hatte sich das blitzschnell herumgesprochen und am Ende mussten 300 bis 500 Impfwillige wieder abgewiesen werden. An einem normalen Tag werden im Impfzentrum rund 500 Personen geimpft. Damit das reibungslos klappt braucht es nicht nur engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, sondern auch Ehrenamtliche wie Rita Wilfart