Eibacher Buchhandlung behauptet sich gegen Konkurrenz aus dem Netz

Online-Shopping ist aus unserem Einkaufsverhalten längst nicht mehr wegzudenken. Allein der Konsumriese Amazon hatte in Deutschland vergangenes Jahr einen Umsatz von über 13 Milliarden Euro. Seine Anfänge nahm Amazon aber als elektronisches Buchgeschäft – und der Literaturversand boomt bis heute. Vor allem dem lokalen Handel macht das große Probleme. Eine Buchhandlung in Nürnberg setzt aber auf Gegenmaßnahmen und behauptet sich gegen die Konkurrenz im Internet. Jetzt wird sie sogar vom Kultusminister persönlich ausgezeichnet.