Eichenprozessionsspinner-Befall am Nürnberger Westfriedhof

Sie lauern in den Eichen, ihre Haare sind hochgefährlich – sie können schwerste Allergien und sogar Atemnot auslösen. Die Larven des Eichenprozessionsfalters sind mittlerweile zur regelrechten Plage geworden. Auch in Nürnberg sind in diesem Jahr wieder viele Bäume von den gefährlichen Raupen betroffen und sie verschonen nicht mal den Friedhof und seine Besucher.