Ein Biber als Übeltäter: Ungewöhnlicher Feuerwehreinsatz in Lehrberg

Gestern Abend kam es zu einem ungewöhnlichen Feuerwehreinsatz in Lehrberg im Landkreis Ansbach. An der Bahnstrecke drohte ein Baum umzustürzen. Schuld daran war ein Biber, der den Baum bereits sehr stark angenagt hat. Dadurch ist scheinbar ein dünnerer Stamm umgefallen. Es gab allerdings schnell Entwarnung: Die Feuerwehr konnte den Baum kontrolliert fällen. Somit bestand auch keine Gefahr mehr für den Zugverkehr.