Ein Damm und neue Brücken: Neuer Hochwasserschutz in Pfofeld

Eine Brücke und ein kleiner Bach der darunter hindurchfließt: ein idyllisches Bild wie man es vielerorts in der Region findet. Doch der kleine Bach kann bei Starkregen schnell zum reisenden Strom werden. Die Wassermassen überschwemmen Häuser und Straßen und lassen Anwohner um ihre Existenz bangen. So wie im Sommer 2013, als viele Dörfer im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen nach starken Regenfällen mit Hochwasser zu kämpfen hatte. Um sich in Zukunft vor solchen Katastrophen zu schützen hat die Gemeinde Pfofeld jetzt ihren eigenen Hochwasserschutz fertiggestellt.