Ein Elfmeter, zwei Platzverweise, null Punkte: Fürth schon wieder sieglos

Endlich wieder Zweite Liga! Nach dem Rückrundenauftakt in der ersten Liga dürfen nun auch die Profis im Fußball-Unterhaus wieder ran! Und damit auch wieder die Spielvereinigung Greuther Fürth! Gestern ging es zuhause gegen den Tabellenletzten Ingolstadt. Ein einfacher Gegner hätte man meinen können. Jedoch spricht die Bilanz gegen das Kleeblatt. Seit 2011 gelang den Fürthern kein Sieg gegen die Schanzer. Und diese Zahlen sollten auch gestern recht behalten.