Ein Franke für die Falken: Phillip Daubner im Porträt

Die Nürnberg Falcons setzen gerne auf junge Spieler, am liebsten aus der Region. Einer der perfekt ins Anforderungsprofil passt, ist Phillip Daubner. Der gebürtige Fürther kam im August 2019 aus Kirchheim zurück nach Nürnberg. Seine erste Spielzeit mit den Falken hat er hinter sich. Höchste Zeit den 2,04 Meter-Mann besser kennen zu lernen.