Ein Jahr Impfungen in Nürnberg: Stadt zieht Bilanz

Sonder-Impfaktionen kommen nach wie vor gut an! Mau dagegen sieht es in den städtischen Impfzentren aus – vielleicht, weil dort der Eventcharakter fehlt und es einfach nur ums Wesentliche geht: Den Schutz vor einer schweren Corona-Erkrankung. Etwa ein Jahr nach Start der Impfkampagne zieht die Stadt jedenfalls eine ernüchternde Bilanz.