Ein Jahr nach dem Hochwasser: Obernzenn lebt mit der Erinnerung

Vor einem Jahr versinken die Orte Flachslanden und Obernzenn in den Fluten eines Jahrhunderthochwassers. Die Schäden sind enorm: Wohnhäuser und Geschäfte strotzen vor Schlamm, der Hausrat zerstört. Auch den Supermarkt von Reinhard Bogendörfer trifft das Unwetter damals schwer. Heute ist in Obernzenn und auch in dem kleinen Geschäft längst wieder Alltag eingekehrt, vergessen ist die Flut trotzdem nicht.