Ein Stück Normalität: Ab 18. Mai dürfen Wirte unter Auflagen wieder draußen öffnen

Der Lockdown hat vor allem der Gastronomie hart zugesetzt. Seit Mitte März sind Kneipen, Bars und Restaurants geschlossen, viele kämpfen um ihre Existenz. Wie zum Beispiel das Bratwurst Röslein in der Nürnberger Altstadt. Immerhin, es bewegt sich was: Die Politik hat Lockerungen angekündigt, ab 18. Mai soll Außengastronomie wieder erlaubt sein.