Ein Toter nach Brand in Georgensgmünd

Ein Brand in einer Dachgeschosswohnung in Georgensgmünd endete für einen 52 Jahre alten Mann tödlich. Das Feuer brach aus noch ungeklärten Gründen in der Nacht von Samstag auf Sonntag aus. Mehrere Freiwillige Feuerwehren waren im Einsatz, um die Flammen zu löschen. Für den Mann kam jede Hilfe zu spät – er verstarb noch vor Ort. Vier weitere Personen wurden durch den Rettungsdienst betreut. Die Kriminalpolizei Schwabach ermittelt.