Eine etwas andere Eislaufbahn in Fürth

Schlittschuhfahren ganz ohne Eis? Das ist in der Kleeblattstadt ab kommendem Samstag möglich. Auf dem Gelände des TV Fürth 1860 entsteht über die Wintermonate eine energieneutrale Eislaufbahn. Sie besteht aus speziellen Kunststoffplatten, auf denen die Schlittschuhkufen rutschen, wie auf gefrorenem Wasser. Praktisch: Dauerhafte Minusgrade sind dafür nicht notwendig. Die besondere Eislaufbahn hat bis Februar geöffnet. Der Eintritt für Erwachsene beträgt 4,50 Euro, Kinder zahlen 3 Euro. Schlittschuhe können vor Ort gegen eine kleine Gebühr ausgeliehen werden.