„Eine Zumutung für die Bürgerinnen und Bürger“: CSU will Nürnberger Klimacamp verlegen

“Die Botschaft ist durchkommuniziert”. Mit diesen Worten fordert die Nürnberger CSU die Aktivist:innen des Klimacamps an der Sebalduskirche auf, den Platz zu räumen. Ihre Anliegen zum Klimaschutz in der Stadt hätten genügend Menschen erreicht, die Politik habe außerdem viel getan im letzten Jahr. Nicht genug aber nach Ansicht der Verantwortlichen im Klimacamp. Sie wollen bleiben.