Eis trifft Kunst: Die etwas andere Eisdiele

Seit den 1920er Jahren sind Eisdielen aus den deutschen Großstädten nicht mehr wegzudenken. In Nürnberg war lange Zeit die Eisdiele in der Rothenburger Straße eine Institution. Generationen von Nürnbergern haben dort in nächster Nähe zum Volksbad ein kühles Eis genossen. Dann allerdings schloss die Eisdiele, wurde für über 20 Jahre eine verlassener Ort, ein Relikt aus vergangenen Jahrzehnten. Bis – ja bis sich ein junger Kreativer dazu entschloss, sie wieder zurück ins Leben zu erwecken. Aber nicht einfach als Eisdiele, sondern mit einem ganz besonderen Konzept.