Ellingen: Doppelhaushälfte in Flammen

Heute Vormittag  ist es in Ellingen zu einem Großeinsatz der Feuerwehr gekommen. Eine Doppelhaushälfte in der Karlshofer Straße stand vermutlich wegen eines technischen Defekts in Flammen. Die Nachbarn bemerkten den Brand und informierten sofort die Rettungsleitstelle. Währendessen konnten die Bewohner des Gebäudes selbstständig den Flammen entkommen und erlitten nur leichte Verletzungen. Die Feuerwehren Ellingen und Weißenburg konnten die anliegenden Gebäude vor einem Übergreifen des Brandes schützen. Wegen der starken Rauchbildung wurde der Unterricht in der benachbarten Grund- und Mittelschule abgesagt.